oswald human resources

Kompetenzenmodell

Das Kompetenzenmodell ordnet ausgehend von Organisationszweck und Menschenbild Kompetenzen, über die Mitarbeitende verfügen sollten, um die aktuellen Unternehmensstrategien zu realisieren. Das Kompetenzenmodell übernimmt eine Scharnierfunktion indem es Personalauswahl, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung zusammenhält.

Nutzen

Durch die Erarbeitung der Kompetenzenmodelle findet eine Reflexion über Zweck, Strategien und Menschenbild der Organisation statt. Dadurch werden Ist-Soll Vergleiche möglich. Von der Diagnose ausgehend können Massnahmen im Bereich der Personalentwicklung und Organisationsentwicklung getroffen werden.

Erfolgsfaktoren

  • Der strategische Nutzen des Kompetenzenmodells ist definiert
  • Die Kompetenzen sind systematisch geordnet
  • Das Kompetenzenmodell geht auf das organisationale Lernen ein
  • Das Kompetenzenmodell kennt einen übergeordneten Bereich Persönlichkeit
  • Das Kompetenzenmodell enthält die Bereiche Selbst- und Sozialkompetenzen
  • Die Entwicklung der Umwelt wird berücksichtigt
  • Kompetenzen sind von Unternehmenszweck und –strategie abgeleitet
  • Kompetenzen stimmen mit dem Menschenbild der Organisation überein

Nehmen Sie Einblick in ein von uns entwickeltes Kompetenzenmodell

Beispiel
(PDF, 65 KB)

nach oben nach oben drucken drucken
| Haus zur Wahrheit | Gallusstrasse 32 | 9000 St.Gallen | Telefon 071 230 22 22 | Fax 071 230 22 23 | info@oswald-hr.ch | 0